Transformers

Serieninfo Energon

 

Transformers Energon spielt 10 Jahre nach Armada und ist die letzte Serie der Unicron Trilogie. Megatron ist zusammen mit Unicron verschwunden. Autobots, Decepticons und Menschen leben in Frieden miteinander und suchen gemeinsam nach der lebensnotwendigen Substanz Energon. Der Junge Kicker ist von der Situation nicht begeistert und verachtet alle Transformers. Alpha Q versucht mit Hilfe seiner Terrorcons und den Decepticons genug Energon zu sammeln um den mächtigen Unicron wiederzubeleben.

Transformers Energon ist eine regelrechte Hommage an G1 (1984). Viele Charaktere ähneln ihren Verwandten aus den 80er Jahren und das nicht nur im Namen. Im Laufe der Serie werden Alpha Q ware Absichten preisgegeben und auch der totgeglaubte Megatron kehrt zurück.


nPage.de-Seiten: Der Link zum Premium Produkte | DIE BABELSBÜRGER -- Die Liveband